Führerscheinklasse A2

Mindestalter: 18 Jahre

Die Ausbildung

Theoretischer Mindestunterricht:

Grundstoff:

bei Ersterwerb 12 Doppelstunden je 90 Minuten

bei Erweiterung 6 Doppelstunden je 90 Minuten

Klassenspezifisch:

4 Doppelstunden je 90 Minuten

Hinweis:

Bei Vorbesitz der Klasse A1 von mehr als 2 Jahren ist keine Theorieausbildung nötig.

 

Praktischer Mindestunterricht:

Besondere Ausbildungsfahrten (je 45 Minuten):

5 Fahrstunden auf Bundes- oder Landstraße

4 Fahrstunden auf Autobahn oder Kraftfahrtstraßen

3 Fahrstunden bei Dämmerung oder Dunkelheit

 

Bei Vorbesitz der Klasse A1 von weniger als 2 Jahren:

3 Fahrstunden auf Bundes- oder Landstraße

2 Fahrstunden auf Autobahn oder Kraftfahrtstraßen

1 Fahrstunden bei Dämmerung oder Dunkelheit

 

Bei Vorbesitz der Klasse A1 von mehr als 2 Jahren:

Keine besonderen Ausbildungsfahrten nötig

Hierzu kommen noch eine variable Anzahl an Übungsfahrten zum Erlangen der Prüfungsreife. Die Anzahl ist abhängig von der Begabung des jeweiligen Fahrschülers.

Benötigte Unterlagen

  • gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • biometrisches Passbild
  • Sehtest
  • Bescheinigung: Erste Hilfe Grundkurs

Eine detailliertere Beschreibung dieser Dokumente finden Sie auf unserer Checkliste.

Die Preise

  • Grundbetrag Klasse A2 295 EUR
  • Grundbetrag Klasse A2 (Aufstieg) 60 EUR
  • Übungsfahrt (je 45 Minuten) 45 EUR
  • Sonderfahrt (je 45 Minuten) 55 EUR
  • Vorstellung theor. Prüfung 55 EUR
  • Vorstellung prakt. Prüfung 145 EUR
  • Vorstellung prakt. Prüfung (Aufstieg) 130 EUR

Fremdgebühren (Landratsamt, TÜV, Sehtest, Erste Hilfe Grundkurs) kommen noch hinzu.

Die Prüfung

Theorieprüfung:

bei Ersterwerb 20 Fragen Grundstoff und 10 Fragen Zusatzstoff (max. 10 Fehlerpunkte)

bei Erweiterung 10 Fragen Grundstoff und 10 Fragen Zusatzstoff (max. 6 Fehlerpunkte)

bei Vorbesitz der Klasse A1 von mehr als 2 Jahren keine Theorieprüfung nötig

Praxisprüfung:

Prüfungsfahrt von 70 Minuten

Prüfungsfahrt von 60 Minuten (bei Vorbesitz der Klasse A1 von mehr als 2 Jahren)

Kontakt & Anmeldung

Führerschein Ausbildung

Hier können Sie sich unverbindlich bei der Fahrschule Frank voranmelden. Dadurch wird später bei der persönlichen Anmeldung in der Fahrschule der Vorgang vereinfacht. Bitte bringen Sie dann Ihren Personalausweis und bei vorhandenem Vorbesitz den Führerschein zur endgültigen Anmeldung mit.

Weitere zur Anmeldung benötigten Unterlagen, finden Sie in unserer Checkliste.

Hinweis: Wir waren wegen den beiden Lockdowns behördlich für über vier Monate geschlossen. Deshalb kommt es zu Verzögerungen bei der praktischen Ausbildung !  Ich bitte Sie dies vor der Anmeldung zu berücksichtigen und ggf. mit uns Rücksprache zu halten.

Füllen Sie dazu die folgenden Felder aus und klicken Sie auf 'Abschicken'.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Persönliche Daten
Angaben zum Führerschein
Stapler
Gefahrgut
Kran/Hubarbeitsbühne
Persönliche Daten
Angaben zur Weiterbildung
Persönliche Daten
Angaben zur Weiterbildung
Persönliche Daten
Angaben zur Weiterbildung
Berufskraftfahrer

Hier können Sie sich zu einen oder mehrere Berufskraftfahrermodule bei der Fahrschule Frank anmelden.

Hinweis: Die Anmeldung ist erst dann verbindlich, wenn Sie von uns eine Bestätigung bekommen haben.

Füllen Sie dazu die folgenden Felder aus und klicken Sie auf 'Abschicken'.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Persönliche Daten
Angaben zur Weiterbildung