Fahrerschulung B 196

Mindestalter: 25 Jahre

Vorbesitz: Klasse B (länger als 5 Jahre)

Hinweis

Die Klasse B mit Schlüsselzahl 196 ist keine eigene Klasse, sondern nur eine Ausdehnung der Klasse B.

Ein Aufstieg zur Klasse A2 nach zwei Jahren Besitz der Ausbildung B196 ist nicht möglich.

Die Gültigkeit ist nur im Inland (keine Fahrten außerhalb von Deutschland erlaubt)

Die Ausbildung

Theoretischer Mindestunterricht:

4 Unterrichtseinheiten a 90 Minuten

Praktischer Mindestunterricht:

5 Unterrichtseinheiten (a 90 Minuten)

Am Ende der Ausbildung bekommt der Teilnehmer eine Bescheinigung, mit deren Vorlage bei der Führerscheinstelle dann die Schlüsselziffer 196 eingetragen wird.

Benötigte Unterlagen

  • gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • biometrisches Passbild

Die Preise

Preis:

650 Euro

jede weitere Fahrstunde (a 45 Minuten) kostet 52 EUR

Fremdgebühren für das Landratsamt kommen noch hinzu.

Die Prüfung

Nur eine Schulung. Keine theoretische und praktische Prüfung erforderlich!